Opened 7 weeks ago

Closed 7 weeks ago

Last modified 7 weeks ago

#203 closed task (fixed)

Registrierung abschalten

Reported by: qbi Owned by: trac.trac
Priority: minor Component: Dienste/trac
Keywords: registrierung Cc:
Parent Tickets: #201

Description

Unser trac wird derzeit und vermutlich auch in der Zukunft von einer eher kleinen Gruppe rund um den Krautspace benutzt werden. Bisher haben wir die Registrierung für die Welt offen und wer möchte, kann sich einen Account klicken. Derzeit wird dies eher von Spammern benutzt. Wir sehen etwa 1000 Versuche pro Tag, sich einen neuen Account anzulegen.

Unter Umständen sorgt aber die hohe Zahl von Versuchen für die hohe RAM-Ausnutzung. Daher werde ich die Registrierung abschalten und auf der Startseite einen Hinweis hinterlassen, dass sich Interessierte per E-Mail an uns wenden können. Wir können den Account dann manuell anlegen.

Sollte das jedoch keinen Einfluss auf den RAM-Verbrauch haben, könnte dies auch wieder reaktiviert werden.

Subtickets

Change History (4)

comment:1 Changed 7 weeks ago by qbi

Das Modul acct_mgr.register.* wurde deaktiviert. Damit sind keine Registrierungen mehr möglich. Die URL https://trac.kraut.space/register führt auch zu einer Fehlermeldung.

comment:2 Changed 7 weeks ago by qbi

Resolution: fixed
Status: newclosed

Auf der Hauptseite gibt es einen Hinweis zum allgemeinen bernd-Login sowie wie man einen neuen Account bekommen kann.

Jetzt müssen wir beobachten, wie sich die Maßnahme auf den RAM-Verbrauch auswirkt.

comment:3 Changed 7 weeks ago by jgo

Trac-Login

Ich finde, das jedes Hackspace Mitglied genau einen (eigenen) Account besitzen kann.

Aus meiner Sicht lädt der "bernd"-Account dazu ein Vandalismus im Trac zu betreiben.

Und wenn das erst einmal die Spammer herausbekommen haben, dann nutzen diese den "bernd"-Account auch.

Aber ich muss mir den Hinweis auf der Trac-Startseite erst einmal (ausgeloggt) anschauen.
Ich habe diesen Kommentar verfasst, ohne die deaktivierte Registration, oder den geänderten Login gesehen zu haben.

Trac-RAM-Verbrauch

Es müsste vor dem Neustart auch geprüft werden, ob noch ein Nutzer angemeldet ist, denn es kommt bestimmt nicht besonders gut an, wenn $JEMAND einen Bugreport verfasst und das Ticketsystem startet aus Nutzersicht nicht nachvollziehbar neu.

Oder wir legen den Neustart auf die Nacht und schreiben einen Hinweis wann der Neustart stattfindet.

Weitere Ideen?

comment:4 in reply to:  3 Changed 7 weeks ago by qbi

Replying to jgo:

Aus meiner Sicht lädt der "bernd"-Account dazu ein Vandalismus im Trac zu betreiben.

Seit vielen Jahren gibt es bei Tor einen allgemeinen Account, ähnlich zu dem bernd-Account. Dort ist die Menge an Leuten, die damit arbeiten wesentlich höher. Dennoch kommt es nur sehr selten mal zu Missbrauch.

Daher gehe ich davon aus, dass dies hier ähnlich ist und es nahezu nie zu Vandalismus kommt. Wenn es der Fall sein sollte, könnten wir den Account sperren und die Änderungen zurücksetzen.

Note: See TracTickets for help on using tickets.